zum Inhalt springen

UniTy3 - Der universitätsweite TYPO3-Dienst des RRZK

UniTy3 ist für eigene Webauftritte von Einrichtungen oder Bereichen, aber zum Beispiel auch Fachschaften, die keiner Fakultät zugeordnet oder unterstellt sind.

Vorteile

Content Management mit TYPO3, inklusive

  • Vorkonfiguriertes Uni-Design (Stand 2015), in das ein eigenes Logo integriert werden kann.

  • Immer aktuellste Programmversionen (Patch Level) von TYPO3

  • Keine Admin-Aufgaben, um die Sie sich kümmern müssen, das macht das RRZK für Sie.

  • TYPO3-Funktionen

    • Komfortables Editieren und Anlegen der Texte mit einem Editor, dessen Bearbeitungsoberfläche, Sie von MS Word oder ähnlichen Textbearbeitungssystemen kennen. 
    • Sie können Webseiten leicht  verschieben, duplizieren oder löschen.
    • Referieren von Inhaltselementen, das heißt Sie legen den Text- oder Bildbaustein einmal an, verknüpfen ihn an andere Stellen innerhalb Ihres Webauftritts und müssen ihn bei Änderungen trotzdem nur an einer Stelle anpassen.
    • Sie können Ihre Bilder/Grafiken einfach hochladen und mit intuitiven Auswahlbuttons bestimmen, wo genau die Datei im Text platziert sein soll.
    • Sie legen die Größe Ihrer Bilder/Grafiken direkt in TYPO3 fest.
    • Sie können festlegen wie sich Bilder/Grafiken verhalten sollen: Bei Klick vergrößern, als Diashow, im Präsentationsmodus oder hervorgehoben auf ausgegrautem Hintergrund.
    • Für Downloads steht Ihnen ein eigener Downloadbereich zur Verfügung.

  • Handverlesene TYPO3-Extensions:

    • News (auf Anfrage mit RSS-Feed): egal ob kurze Meldungen oder auch längere Nachrichten, die Erstellung eines Artikels erfolgt genauso einfach wie das Anlegen normaler Seiteninhalte. Ihre Nachrichten können Sie von Hand oder auch automatisch und zeitlich gesteuert veröffentlichen sowie Kategorien zuordnen. 
    • Über einen Assistenten können Sie sich ein passendes Formular zusammenklicken, ohne sich mit HTML- und TypoScript-Templates auseinandersetzen zu müssen. Die Formularinhalte werden als E-Mail an die von Ihnen ausgewählte Adresse verschickt. 
    • Fotogalerie in Form einer Diaschau, die wie ein Bild in eine normale Content-Seite eingebaut wird und im Wechsel Bilder aus einem vordefinierten Bilder-Pool zeigt.

  • Backup

    • Undo/Verlaufs-Funktion von TYPO3 (gegen versehentliches Löschen)
    • File-Backup für alle Dateien im eigenen Dateibereich
    • Datenbank-Backup gegen Datenverlust bei Crashs oder ähnlichem

  • Sicherheit: Das RRZK erledigt für Sie Updates, Konfigurationen und ähnliches. Funktionen, die nicht als sicher gelten, werden nicht eingebunden.
  • Statistiken: Automatische Erstellung von Webzugriffsstatistiken via Piwik (Derzeit noch im Test-Betrieb)

Zugriffsberechtigungen

Alle, die einen Uni- oder S-Mail-Account haben, können Redakteurin oder Redakteur werden, also Arbeiten an Webseiten durchführen. Dabei können natürlich mehrere Personen Berechtigungen für einen Webauftritt bekommen. Aber auch eine Person kann Berechtigungen für mehrere Webauftritte haben.

Einschränkungen 

  • Keine private Nutzung
  • Natürlich keine illegalen Inhalte (insbesondere keine Copyright-Verletzungen)
  • Keine (Kurs-)Anmeldungen und ähnliches bei dem mit Besucheranstürmen zu rechnen ist.
  • Designanpassungen sind nur durch Austausch der CSS-Vorlagen möglich. Die Anpassungen werden nicht vom RRZK übernommen.
  • Kein SSL (Secure Sockets Layer) fürs Frontend
  • Keine selbstgeschriebenen Extensions
  • Keine Benutzerverwaltung/Loginfunktion fürs Frontend

Kontakt

Bitte wenden Sie sich an TYPO3-Master, wenn Sie einen Webauftritt in UniTy3 wünschen.

Für anspruchsvolle und technischversierte Interessenten bieten wir weiterhin unsere TYPO3-Projekte an.